Logo LP-Soft
User-Verwaltung


Mit der User-Verwaltung können Sie das OPUS-System Anwender- bzw. Gruppenspezifisch einrichten und den Zugriff auf das System individuell steuern.

Es ermöglicht Ihnen dem Anwender eigene Menüs zuzuweisen, damit die Programmvielfalt auf seinen Teilbereich eingegrenzt wird. Somit werden Fehlbedienungen und ein zu komplexes System im Vorfeld ausgeschlossen.

Zusätzlich können innerhalb der sichtbaren Programme nochmals Rechte vergeben werden, damit er genau die Funktionen nutzt, die für seine Arbeit relevant sind.

Die User-Verwaltung kann sowohl in einem als auch in mehreren Werken installiert werden, sodass das System von einem Ort aus administiert werden kann.
Berechtigungen User-Verwaltung
Admin User-Verwaltung


System-Administration


Die Systemwartung kann zentral über einen Arbeitsplatz durchgeführt werden.

Durch das übersichtlich gestalltete Menü- und Rechtezuweisungstool, wird kein Fachmann benötigt, um die Administration zu übernehmen.

Die Zuweisung kann auf Betriebs-, Gruppen- oder User-Ebene geschehen, sodass jeder neu angelegte User ohne großen Aufwand direkt mit den benötigten Rechten ausgestattet werden kann, indem er der richtigen Gruppe zugewiesen wird.

Updates werden ebenfalls über die User-Verwaltung verteilt und automatisch auf jedem PC installiert.