Logo LP-Soft
Basis

Mit der OPUS CAM Software schließen Sie die Lücke zwischen Konstruktion und Fertigung. Wir bieten Ihnen ein durchgängig offenes System mit vielen Schnittstellen.

Importieren Sie Ihre Konstruktionsdaten, ganz egal ob 2D oder 3D. Oder konstruieren Sie Ihre Fertigteile und Rohteile einfach selbst. Mit dem CAD Modul in OPUS ist auch dies kein Problem.

Programmieren Sie Ihre CNC gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen mit OPUS, ...

OPUS Workflow
CAM-Module


Das OPUS Modul Fräsen beinhaltet alle Funktionalitäten für konturgerechtes Flächenfräsen mit Inselerkennung bei beliebiger Anzahl von Konturelementen. Die gesamte Fräserbahnberechnung funktioniert automatisch.

Zusätzlich können sowohl einzelne Fräserbewegungen als auch im Polygon vorgegebene Flächen bearbeitet werden.

Beim Bohren können die Positionierwege zyklus- und seitenübergreifend optimiert werden.

Wie bei allen OPUS Modulen ...

Bild entgraten
OPUS Werkzeugverwaltung

Zu einem fortschrittlichen CAM System gehört selbstverständlich auch eine umfassende und anpassungsfähige Werkzeugverwaltung.

Legen Sie Ihre Werkzeuge in der Werkzeugdatenbank ab, verwalten Sie Einzelteile und Komplettwerkzeuge, um möglichst effizient zu arbeiten.

Nutzen Sie die Funktionalitäten von Datenbanken, um Werkzeugdaten nicht doppelt und dreifach eingeben zu müssen.

Selektieren Sie Über komfortable Datenbankauswahlen die zu benutzenden Werkzeuge und laden Sie sich diese in Ihre Projekte. So haben Sie sämtliche Werkzeugdaten ...

ERMS Werkzeug- und Betriebsmittelverwaltung

Das Ausstattungs- und Betriebsmittel-Verwaltungssystem ERMS umfasst alle Funktionen, die für eine durchgängige Verwaltung und Überwachung der kompletten Betriebsmittelausstattung einer Produktion notwendig sind.

Es ermöglicht die Definition von beliebigen Betriebsmitteln wie Werkzeugen, Einzelteilen, Vorrichtungen, Messmittel, Verbrauchsmaterialen und Schmierstoffen.

Die Artikelverwaltung basiert auf sechs verschiedenen Sachmerkmal-Datenbanken (Tabellen).

In den Datenbanken ...

Simulation


Mit Hilfe der OPUS Quellensimulation machen Sie Ihre programmierten Werkzeugbahnen sichtbar.

Optimieren Sie mit einer realistischen Simulation Ihre Leerwege und vermeiden Sie teure Kollisionen bereits im Vorfeld. Steigern Sie das Potenzial innerhalb der Fertigung und reduzieren Sie kostspielige und langwierige Einfahrprozesse.

Die OPUS Quellensimulation simuliert die in OPUS generierten Werkzeugbahnen mit den benutzten Werkzeugen und der definierten Umgebung. Die Umgebung beinhaltet sämtliche gesetzten Spannvorrichtungen für Ihr Werkstück.

Simuliert werden ...

Simulation
OPUS Werkstattvernetzung

Integrierte, sichere und flexible NC-Programmverwaltung mit superschnellem Transfer der Daten an die CNC-Maschinen und ggf. aktualisierter Programmversionen wieder zurück an den DNC-Server.

Alles im Netzwerkverbund per Ethernet mit maximaler Geschwindigkeit und Sicherheit bei der Übertragung Ihrer Daten. Tag für Tag gewinnen Sie wertvolle Produktivzeit an Ihren CNC-Maschinen und Ihr Output wird spürbar steigen. Schon bei einem Programmwechsel an einer CNC täglich hat sich OPUS DNC in ca. einem Jahr bereits armortisiert.

Beim Einsatz mehrerer CNC-Maschinen ...

Werkstattvernetzung
User-Verwaltung
User-Verwaltung


Mit der User-Verwaltung knnen Sie das OPUS-System Anwender- bzw. Gruppenspezifisch einrichten und den Zugriff auf das System individuell steuern.

Es ermglicht dem Anwnder eigene Mens zuzuweisen, damit die Programmvielfalt auf seinen Teilbereich eingegrenzt wird. Somit werden Fehlbedienungen und ein zu komplexes System im Vorfeld ausgeschlossen.

Zustzlich knnen innerhalb der sichtbaren Programme nochmals Rechte vergeben werden, damit ...


Pfeil